Vereinsevents  

   

Mitglied werden  

   
So19Jun2016

SVO-App: SV Olympia Borghorst 1948 e.V. veröffentlicht eigene Vereinsapp

Verein > News

vmapit GmbH aus Mannheim und der DOSB entwickeln im Rahmen der Aktion Sportdeutschland – Die Vereinsapp des SVO Borghorst ist eine individuelle iPhone und Android App für Fans und Mitglieder

Der SVO Borghorst gibt Mitgliedern und Interessierten die Möglichkeit, sich ab sofort per Smartphone-App über die Aktivitäten des Vereins zu informieren. Die App kann kostenlos im Apple-App-Store und bei GooglePlay heruntergeladen werden; suchen Sie einfach nach „SVO Borghorst“ oder scannen Sie den QR-Code zur App auf der Webseite des Vereins. Neben aktuellen Informationen, Terminen und Echtzeit-News via Pushnachrichten bietet die erste Version der App folgende Funktionen:

  • Digitale Visitenkarte des Vereins mit Kontaktmöglichkeiten zu allen Vorstandsmitgliedern
  • Vereinskarte SVO vor Ort mit Sportstätten
  • Abteilungen mit allg. Infos und Ansprechpartnern im Verein
  • News & Termine
  • Chaträume für Abteilungen und Gruppen
  • Lost and Found Modul
  • Fanreporter-Modul mit Bilder-Uploader und aktueller Bildergalerie
  • Social-Media (Facebook, twitter und Wasserballecke.de)
  • geplant (Menüpunkt für Refugees/Foreigners)
  • geplant (Turnierbörse Wasserball , sortiert nach Monaten)
  • geplant (Pushnachrichten Kanäle z.B. Schwimmen, Wasserball usw...)
  • geplant (noch vieles mehr)

Die App soll nach und nach um weitere interaktive Funktionsoptionen erweitert werden. Ziel ist es zeitgemäß –neben bestehenden Kommunikationskanälen- auch mobil die eigenen Mitglieder erreichen und miteinander einfach kommunizieren zu können. Den Beteiligten ist dabei bewusst, dass eine Vereinsapp keine sog. „Eier legende Wollmichsau“ sein kann und soll, vielmehr aber ein kleiner nützlicher Helfer um Prozesse im Verein zu vereinfachen und damit ehrenamtliches Engagement zu fördern.

Entwickelt und unterstützt wurde die Smartphoneapp des SVO von der Mannheimer Softwareschmiede vmapit GmbH zusammen mit dem DOSB (Deutsche Olympische Sportbund). Gemeinsam will man Sportvereine mit der Aktion „1000 Apps für 1000 Vereine“ fit für das mobile Kommunikationszeitalter machen. Die Aktion lief bis zum 30. Mai 2016. Die ersten tausend Vereine erhalten eine individuelle Smartphone-App für Ihren Verein. Die Kosten für die Konzeption, Entwicklung, das Design und die Veröffentlichung werden für die Vereine von den Kooperationspartnern DOSB und vmapit übernommen. Lediglich die laufenden Betriebs- und Updatekosten sind vom Verein (z.B. durch einen Sponsor) zu tragen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.appack.de oder unter www.sportdeutschland.de/vereinsapp

Einfach QR-Code scannen und alles geht automatisch:

   
   

Sichert die Bäder  

   

SVO-App  

Jetzt unsere App laden!
 
   

Anmeldung