Vereinsevents  

   

Mitglied werden  

   
Di21Apr2015

Jungküken zu Gast beim SV Olympia Borghorst

Schwimmen > News

Nicht nur mit Quantität sondern auch mit Qualität konnte der SV Olympia Borghorst am Sonntag im heimischen Kombibad überzeugen. Beim 26. Jungküken- und Kükenschwimmfesr trat der SVO bei beiden Teilabschnitten mit einer großen Mannschaft an und erreichte am Ende der Veranstaltung den 5. Platz in der Mannschaftswertung.

Die Veranstaltung startete mit einem kindgerechten Wettkampf für die Jahrgänge 2008 bis 2009, der zweite Abschnitt war ein Nachwuchswettkampf für die Jahrgänge 2007 bis 2003.

Die jüngsten Schwimmer holten einige gute Platzierungen.

Mieke Gaßel

Herausragend hier die Leistung von Mieke Gaßel (Jg. 2009), die dreimal an den Start ging und drei Goldmedaillen gewinnen konnte. Mira Farwick startete ebenfalls dreimal und wurde am Ende einmal Zweite und einmal Dritte.

Der SVO hatte außerdem eine 4x 25 m Beinschlag-Staffel gemeldet, mit dem Ziel, den Teamgeist innerhalb der Mannschaft zu fördern. In der Besetzung Lukas Reck, Mathilda Siecaup, Mira Farwick und Ellen Winkler reichte es am Ende zu einer Silbermedaille. Im zweiten Abschnitt gingen die älteren Schwimmer an den Start.Erfolgreichster Olympionike war Vincent Jablonski (Jg. 2003), er gewann eine Gold-, eine Silber- und zwei Bronzemedaillen. Dreimal stand Malin Pommerening (Jg. 2005) auf dem Podest. Malin wurde einmal Erste und zweimal Dritte. Eine weitere Bronzemedaille in diesem Abschnitt holte sich Melvin Buddemeyer (Jg. 2007) sowie Tabea Sowa (Jg. 2003).Am Ende freute sich der SV Olympia Borghorst über eine gelungene Veranstaltung, die mit über 700 Starts die Erwartungen der Veranwortlichen übertroffen hatte.

 

von Britta Hille

   
   

Sichert die Bäder  

   

SVO-App  

Jetzt unsere App laden!
 
   

Anmeldung