Vereinsevents  

   

Mitglied werden  

   
Do1Mär2018

SVO-Nachwuchstalente in Gladbeck

Schwimmen > News

Mit starker Konkurrenz aus dem Ruhrgebiet und aus dem Münsterland maßen sich am vergangenen Wochenende vier Nachwuchstalente des SV Olympia Borghorst bei den Bezirksmeisterschaften der langen Strecke und dem Nordwestfälischen Jugendmehrkampf in Gladbeck.

Mareike Ubben und Luna-Maris Hüls starteten erstmal bei den Bezirksmeisterschaften der langen Strecken. 

Melvin Buddemeyer und Luca Kratz starteten beim Mehrkampf und mussten jeweils 200m Lagen, 400m und 100m Freistil und 50m Kraul-Beinbewegung bewältigen. Hinzu kamen bei Luca im Jahrgang 2006 noch 200m Lagen und bei Melvin in der Wertung des Jahrganges 2007 noch 100m Rücken, 15m Delphin-Beinbewegung und 7,5m Gleiten. Jede einzelne Disziplin wurde mit Punkten bewertet, die Siegerehrung erfolgte nach Ermittlung der Gesamtpunktzahl. Mit durchweg soliden Leistungen erreichte Melvin den sechsten und Luca den siebten Platz seiner Altersklasse.

Melvin Buddemeyer und Luca Kratz (v.l.) starteten beim Jugendmehrkampf.

 

Bei den parallel ausgetragenen Bezirksmeisterschaften der langen Strecken waren erstmals Mareike Ubben (2003) und Luna-Maris Hüls (2004) am Start und das gleich über die längste mögliche Strecke im Beckenschwimmen. Beide absolvierten die 1.500m Freistil, das bedeutet insgesamt 30 Bahnen mussten vor großer Kulisse der Gladbecker Traglufthalle zurückgelegt werden. Mit der Verteilung der Medaillen hatten die SVOlerinnen zwar angesichts der großen Konkurrenz zwar nichts zu tun, beide zeigten jedoch ein gutes Rennen und wurden am Ende 14. (Luna) und 15. (Mareike) aller geschwommenen Teilnehmerinnen. 

   
   

Sichert die Bäder  

   

SVO-App  

Jetzt unsere App laden!
 
   

Anmeldung